Mediathek schließt zwischen den Jahren

Symbolbild - Kunst-Kultur
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Ab 4. Januar wieder geöffnet

Mosbach.  (pm) Die Mediathek Mosbach ist bis Donnerstag, 23. Dezember, 19:00 Uhr geöffnet. Vom 24. Dezember bis 03. Januar bleibt die Mediathek und auch das Medienrückgabesystem geschlossen.

Die digitalen Angebote der Mediathek, wie die E-Medien-Portal „Onleihe Heilbronn-Franken“, der Streamingdienst „Filmfriend“ und die Online-Lexika „Brockhaus“ und „Munzinger“ sind über das Internet aber jederzeit nutzbar. Voraussetzung ist lediglich ein gültiger Benutzerausweis für die Mediathek.

In der derzeitigen Alarmstufe II aufgrund der Corona-Pandemie gilt in der Mediathek, wie auch in anderen Kultureinrichtungen, die 2G-Plus-Regel. Wenn die letzte Impfung gegen Covid19 oder die Genesung nicht mehr als 6 Monate zurückliegt, reicht ein digital zu verarbeitender Impf- oder Genesenen-Nachweis in Verbindung mit dem Personalausweis, um in die Mediathek zu gehen. Wenn die Impfung oder Genesung länger zurückliegt, muss zudem ein tagesaktueller (nicht älter als 24 Stunden) Corona-Test vorgewiesen werden.

Ausgenommen sind Kinder und Schüler. Schüler müssen ihren Schülerausweis vorweisen. In den Ferienzeiten ist die Vorlage eines tagesaktuellen Tests auch für Schüler erforderlich, da in diesem Zeitraum keine Testungen in der Schule stattfinden. Personen die lediglich vorbestellte Medien abholen oder Medien zurückgeben oder Gebühren bezahlen, brauchen keinen 2G-Nachweis.​

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen:

Von Interesse

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen