Durch Messerstich verletzt

Gefährliche Körperverletzung

Miltenberg.  (pm) Am Montag, gegen 12:20 Uhr, kam es in der Luitpoldstraße zwischen einigen Männern im Alter von 20 bis 22 Jahren zu verbalen Beleidigungen, die schließlich in einer körperlichen Auseinandersetzung gipfelten. Dabei kam auch ein Messer zum Einsatz, wobei ein 20-Jähriger am Handgelenk verletzt und zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden musste. Gegen den am Geschehen beteiligten 22-jährigen Mann, der in Miltenberg wohnhaft ist, wird nun unter anderem wegen gefährlicher Körperverletzung mittels eines Messers ermittelt.

Von Interesse