Einbruch in Gaststätte

Artikel teilen:

Amorbach.  (pm) In der Nacht von Freitag auf Samstag, in der Zeit zwischen 22:45 Uhr und 05:45 Uhr, hat sich im Schafhof ein bislang unbekannter Täter in eine Gaststätte durch Beschädigen des Schlosses der dortigen Personaleingangstüre widerrechtlich Zutritt verschafft. Es wurden daraufhin im Objekt mehrere Schränke und Schubläden geöffnet und durchwühlt, sowie mehrere Tresore sowie Geldkassetten entwendet. Der Unbekannte betrat im Objekt mehrere Räume, von der Rezeption am Haupteingang bis hin zum Büro, welches sich auf gleicher Etage befindet. Er öffnete mehrere Schubläden und entwendete des Weiteren einen Möbeltresor, in welchem sich Bargeld, Schlüssel sowie diverse Geschäftsunterlagen befanden. Der Unbekannte flüchtete über ein weiteres Fenster im gleichen Stockwerk, welches er von innen ebenfalls öffnete. Auf dem angrenzenden Wiesengrundstück in Richtung eines Waldweges verlor sich die Spur des Unbekannten. Es entstand ein Sachschaden im mittleren vierstelligen Eurobereich. Der Wert des Diebesgutes beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Von dem unbekannten Täter fehlt bislang jede Spur. Es ist auch unklar, ob es sich um einen oder mehrere Täter handelte. Hinweise auf den oder die Täter sowie Zeugen des Einbruchs gibt es ebenfalls nicht.

Berlin-Reise hat sich gelohnt

 Vielfach jubeln könnten die Athletinnen und Athleten der Johannes-Diakonie bei den Special Olympics in Berlin – wie hier Radfahrerin Elena Bergen (Mitte) bei ihrem Triumph [...]

Jubiläumssportfest beim SV Dielbach

75-jähriges Vereinsbestehen  Dielbach. (mm) Der SV Frisch-Auf Dielbach feiert am kommenden Wochenende sein 75-jährigen Vereinsjubiläum mit einem großen Jubiläumssportfest. Am Freitag, den 08. Juli, findet [...]

Zum Weiterlesen:

Von Interesse

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen