Binnenschiff rammt Neckarbrücke

Artikel teilen:

Eine Person leicht verletzt – 100.000 Euro Schaden – Sachverständige prüfen Brücke

Ilvesheim.   (ots) Heute, Dienstag, gegen 10:30 Uhr, kollidierte ein niederländisches Tankmotorschiff mit der Feldwegbrücke in Ilvesheim.

Das Steuerhaus blieb an der Neckarbrücke hängen und wurde stark beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf ca. 100.000 Euro. Aufgrund des massiven Schadens, ist das Binnenschiff nicht mehr fahrbereit.

Eine Person wurde dabei leicht verletzt (Schnittverletzung). Die Brücke wurde für etwa zwei Stunden gesperrt. Mittlerweile ist der Verkehr für Fahrzeuge bis 5 t wieder freigegeben. Schwerere Fahrzeuge sowie die dort verlaufende Buslinie werden umgeleitet.

Der Neckar musste für die Schifffahrt kurzfristig gesperrt werden. Betriebsstoffe traten keine aus, sodass zu keinem Zeitpunkt eine Gefährdung für die Umwelt bestand. Die Brücke wird nun von einem Sachverständigen in Augenschein genommen.

Die Unfallursache wird aktuell durch die Einsatzkräfte der Wasserschutzpolizeistation Mannheim des Polizeipräsidiums Einsatz ermittelt.

Marvin Kaufmann gewinnt auf Madeira

(Foto: John Fernandes) Waldkatzenbach. (pm) Marvin Kaufmann vom VfR Waldkatzenbach startete in diesem Jahr bei der Trans Madeira, einem über insgesamt fünf Tage dauerndes Mountainbike-Enduro [...]

Zum Weiterlesen:

Von Interesse

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen