Ohne Führerschein – Mit THC unterwegs

Artikel teilen:

 Buchen.  (ots) Keinen Führerschein aber einen positiven Drogentest hatte ein 24-Jähriger am Sonntagnachmittag in Buchen. Der junge Mann hatte am Steuer seines VW die Anhaltezeichen der Polizei von Seckach bis Buchen ignoriert, bis er von den Beamten um 16.45 Uhr in der Friedrichstraße angehalten und kontrolliert werden konnte. Hier stellten die Polizisten nicht nur fest, dass der Mann keinen Führerschein besaß und Anzeichen von Drogeneinfluss zeigte, sondern auch, dass sein Fahrzeug keinen Versicherungsschutz mehr besaß. Sein Auto blieb stehen und der 24-Jährige musste mit den Beamten in ein Krankenhaus und eine Blutprobe abgeben, nachdem ein Drogentest positiv auf THC verlaufen war.

Marvin Kaufmann gewinnt auf Madeira

(Foto: John Fernandes) Waldkatzenbach. (pm) Marvin Kaufmann vom VfR Waldkatzenbach startete in diesem Jahr bei der Trans Madeira, einem über insgesamt fünf Tage dauerndes Mountainbike-Enduro [...]

Zum Weiterlesen:

Von Interesse

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen