Bei Zusammenstoß tödlich verletzt

Erbach.  (ots) Am Freitag gegen 17:00 Uhr, kam es auf der B47 zwischen Eulbach und Dorf-Erbach zu einem Verkehrsunfall mit zwei Pkws. Eine 54-jährige Frau aus Rüddenau kam mit ihrem Toyota Yaris aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrspur in den Gegenverkehr ab. Eine 27-jährige Frau aus Erbach kam mit ihrem Fiat Punto entgegen. Es kam zum Frontalzusammenstoß. Die 54-jährige Verursacherin erlitt durch den Aufprall tödliche Verletzungen. Die 27-jährige Autofahrerin wurde durch den Unfall schwerverletzt und mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus verbracht.

Die Unfallstelle war zwecks Unfallaufnahme und Bergung und für mehrere Stunden vollgesperrt. Im Einsatz unterstützten 35 Rettungskräfte der Feuerwehr.

Schlachtung im Herkunftsbetrieb

[slb_exclude] Insbesondere Landwirte mit ganzjährig im Freien gehaltenen Tieren interessieren sich für die Schlachtung im Herkunftsbetrieb. (Symbolfoto: MarysFotos/Pixabay) Bio-Musterregion Neckar-Odenwald – „Initiative für mehr Tierwohl“ Neckar-Odenwald-Kreis. [...]

Zum Weiterlesen:

Von Interesse

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen