Teilsperrung des Knotenpunkts B292 – K3951

B 292: Fahrbahndeckenerneuerung zwischen Auerbach und Oberschefflenz und Kreuzungsbereich K 3951 Richtung Oberschefflenz

Auerbach/Oberschefflenz.  (pm) Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe werden die Fahrbahndecke auf der B 292 zwischen Oberschefflenz und Auerbach auf einer Länge von 2,2 Kilometern sowie der Kreuzungsbereich der K 3591 Richtung Unterschefflenz, seit Mitte September saniert (NZ berichtete). Nach aktueller Planung können die Arbeiten voraussichtlich bis Freitag, 29. Oktober 2022, abgeschlossen werden.

Die Arbeiten kommen sehr gut voran, weshalb ab Dienstag, 27. September, der Kreuzungsbereich der K 3951 Richtung Unterschefflenz saniert werden kann. Hierfür wird die Zufahrt der K 3951 aus Unterschefflenz in Richtung Auerbach gesperrt werden. Die Umleitung erfolgt über Oberschefflenz und Rittersbach.

Der Bauabschnitt der B 292 zwischen Oberschefflenz und Auerbach bleibt weiterhin vollgesperrt. Die Umleitungen der Vollsperrung bleiben ebenfalls unverändert bestehen.

Von Interesse