Jagoda Marinić ist „Kulturjournalistin des Jahres“

 Unser Bild zeigt Jagoda Marinić mit Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner (re.) und Kulturbürgermeister Wolfgang Erichson. (Foto: Tobias Dittmer)

Schriftstellerin übernimmt 2023 die Künstlerische Leitung der Heidelberger Literaturtage

Heidelberg. (pm) Die Schriftstellerin und Journalistin Jagoda Marinić wurde mit dem Preis „Journalistin des Jahres“ in der Kategorie Kultur ausgezeichnet. Marinić leitet bereits seit dessen Gründung 2012 das interkulturelle Zentrum der Stadt Heidelberg und übernimmt 2023 die Stelle als künstlerische Leiterin der Heidelberger Literaturtage.

Der undotierte Preis „Journalistinnen und Journalisten des Jahres“ wird seit 2004 von der Branchenzeitschrift „medium magazin“ verliehen. In ihrer Begründung zur Wahl schreibt die Jury: „In ihrem Podcast Freiheit Deluxe gelingen Jagoda Marinić immer wieder herausragende Gespräche über drängende Fragen aus Politik und Gesellschaft: intellektuell von einer bemerkenswerten Tiefe, dabei leichtfüßig, humorvoll und empathisch. Auch in ihrer SZ-Kollumne liefert Marinić verlässlich kluge und hilfreiche Gedanken zu aktuellen Debatten, ohne dabei jemals Gefahr zu laufen, nur für ihre eigene Bubble zu schreiben.“

Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner: „Jagoda Marinić ist Kulturjournalistin des Jahres – meine herzlichen Glückwünsche! Ihre kluge, empathische und humorvolle Herangehensweise bewies Frau Marinić schon in den vergangenen zehn Jahren als Leiterin des Interkulturellen Zentrums hier in Heidelberg und trägt einen wichtigen Teil dazu bei, die kulturelle Vielfalt unserer Stadt zu fördern. Ich freue mich daher ganz besonders, dass Jagoda Marinić Heidelberg auch in Zukunft die Treue hält und ab 2023 die Literaturtage künstlerisch gestalten wird.“

Kulturbürgermeister Wolfgang Erichson: „Herzlichen Glückwunsch Jagoda Marinić! Nicht nur, dass Frau Marinić vor kurzem mit dem Luise-Büchner-Preis für Ihr Buch ‚Sheroes‘ ausgezeichnet wurde, ist sie jetzt auch noch Kulturjournalistin des Jahres. Die Stadt Heidelberg ist stolz, dass wir Jagoda Marinić gewinnen konnten, ab 2023 die künstlerische Leitung der Heidelberger Literaturtage zu übernehmen. Mit dieser Auszeichnung bestätigt sich Ihr hohes Ansehen als Literatin und Journalistin.“

Jagoda Marinić: „Ich freue mich sehr mit so großartigen Kolleginnen und Kollegen in diesem schwierigen Jahr der Zeitenwende ausgezeichnet zu werden. Ich danke allen, die mich machen lassen, schreiben, reden, laut denken lassen. Es ist ein Glück, in einem freien Land öffentlich arbeiten zu dürfen und ich genieße den gedanklichen Austausch auf vielen Ebenen.“

Von Interesse