Betrunkener ohne Versicherungsschutz unterwegs

Mosbach. (ots) Ein 46-Jähriger befuhr am Samstag, um 19:40 Uhr, unter Alkoholbeeinflussung und fehlendem Versicherungsschutz mit seinem Elektrokleinstfahrzeug die Neckarelzer Straße in Mosbach. Der Mann fiel einer Streifenwagenbesatzung auf, da er Schlangenlinien fuhr. Bei einer anschließenden Kontrolle konnte festgestellt werden, dass er ohne Versicherungsschutz unterwegs ist und zusätzlich unter dem Einfluss von Alkohol stand. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von mehr als 2,1 Promille.

Der 46-Jährige musste im Anschluss die Beamten zur Blutentnahme ins Krankenhaus begleiten. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Er muss sich nun unter anderem wegen der Trunkenheitsfahrt verantworten.

Von Interesse