Kia-Lenker nach Nötigung gesucht

Buchen. (ots) Das Polizeirevier Buchen sucht nach dem Fahrer oder der Fahrerin eines Kia, der oder die am Mittwochabend bei Buchen genötigt worden ein soll.

Der Fahrer eines VW Tourans befuhr gegen 20.45 Uhr den Gemeindeverbindungsweg von Buchen (Landesstraße 582) in Richtung Götzingen. Am Beginn des Waldes schloss er auf einem vor ihm fahrenden BMW auf, welcher wiederum hinter einem kleinen Kia SUV fuhr. Nach kurzer Zeit verlangsamte die BMW-Lenkerin ihr Fahrzeug und bremste bis zum Stillstand ab.

Nachdem der VW-Lenker am stehenden BMW vorbeifuhr, schaltet die Fahrerin ihr Fernlicht ein und hupte. Anschließend setzte sie zum Überholen an. Kurz nach dem Ortseingang Götzingen versuchte die BMW-Fahrerin wohl den Kia zu überholen und scherte nach links aus.

Zu diesem Zeitpunkt scherte auch der Kia-Lenker, vermutlich aufgrund einer Fahrbahnverengung, aus, wodurch es beinahe zu einem Unfall kam. Nachdem der Kia nach rechts abgebogen war, beschleunigte der BMW mit quietschenden Reifen und fuhr mit überhöhter Geschwindigkeit in Richtung Ortsmitte davon.

Der Fahrer oder die Fahrerin des Kias sowie weitere Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Buchen unter der Telefonnummer 06281 9040 zu melden.

Von Interesse