Bei Glatteisunfall verletzt

Fahrenbach/Muckental. (ots) Eine Verletzte und Sachschaden in Höhe von circa 2.500 Euro sind das Ergebnis eines Unfalls auf der Römerstraße am frühen Mittwochmorgen. Ein 21-Jähriger war mit seinem VW gegen 5.45 Uhr von Muckental in Richtung Fahrenbach unterwegs, als er vermutlich aufgrund den Witterungsbedingungen unangepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und in den Gegenverkehr rutschte. Eine entgegenkommende 50-Jährige versuchte noch mit ihrem Mercedes dem VW auszuweichen, konnte einen Zusammenstoß aber nicht mehr verhindern. Bei der Kollision wurde die Mercedes-Fahrerin leicht verletzt. Der VW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Von Interesse