30 Fahrer zu schnell unterwegs

Auerbach. (ots) Beamte des Verkehrsdiensts Mosbach führten am Dienstag, zwischen 10.15 Uhr und 14.15 Uhr, auf der Bundesstraße 27 bei Elztal-Auerbach Geschwindigkeitskontrollen durch.

Von insgesamt 577 mit dem Laser gemessenen Fahrzeugen waren 30 zu schnell unterwegs. Der schnellste PKW wurde bei erlaubten 70 km/h mit 123 km/h gemessen. Dessen Fahrer muss nun neben einem Bußgeld auch mit führerscheinrechtlichen Folgen rechnen.

Umwelt

Von Interesse