Naturpark-Geocaching für Kinder

02.06.10

Abenteuer aus Natur, Umwelt und Technik bei Löwenzahn im ZDF-tivi

Eberbach. Der Naturpark Neckartal-Odenwald hat im Rahmen der ZDF-tivi Sendung Löwenzahn drei aufregende Schatzsuchen speziell für Kinder eingerichtet. Auf jeden Schatzsucher wartet eine kleine Überraschung.

Schatzsuche ist wieder „in“! Die moderne Form der Schatz¬suche mit tragbarem GPS-Gerät heißt „Geocaching“. Anstelle einer Schatzkarte mit eingezeichneten Wegen gibt es Ziel-Koordinaten. Mit Hilfe eines GPS- Geräts oder einem GPS-fähigen Handy können die Schatzsucher den ver¬steckten Schatz („Cache“) im Gelände finden. Dem Schatz darf jeder Finder eine Kleinigkeit entnehmen, während die „Schatztruhe“ am Ort verbleibt, so dass die nächsten Sucher noch etwas vorfinden.

Auch im Naturpark Neckartal-Odenwald gibt es seit einiger Zeit lohnenswerte Caches zu finden, denn der Naturpark beteiligt sich an einer Aktion der ZDF-tivi-Sendung „Löwenzahn“.

Ganz nach dem Motto „Abenteuer aus Natur, Umwelt und Technik“ können Kinder hier in der Natur unterwegs sein, sich mit der Technik des GPS-Geräts üben und nebenher etwas über die Natur lernen, denn die Naturpark-Caches befinden sich in der Nähe von interessanten Wegen und Pfaden: vom Kirchel führt die Suche über den Urwaldpfad, am Breitenstein kann man nebenbei bald Teile des neuen Eberbacher Pfades der Flussgeschichte besichtigen und an der Dr.-Weiß-Grundschule beginnt eine Suche, die ältere Schulkinder schon ohne Hilfe Erwachsener durchführen können.

„Geocaching macht vor allem Kindern großen Spaß“, freut sich Manfred Robens, Geschäftsführer des Naturparks Neckartal-Odenwald, über das Angebot. „Da wird der Spaziergang zu einem spannenden Familienerlebnis – denn ganz ohne Eltern geht die Naturpark-Schatzsuche natürlich nicht, jüngere Kinder benötigen auf jeden Fall Begleitung. Auch als Schulausflug ist so eine Schatzsuche denkbar“, erläutert er weiter.

Mit guten Schuhen, Proviant und einem tragbaren GPS-Gerät können die Kinder losziehen. Die Koordinaten sind auf der Löwenzahn-Schatzkarte im Internet zu finden und zeigen den Weg zu den Caches. In den Schatzkisten befindet sich ein Code aus Zahlen und Buchstaben. Der Code wird anschließend auf der Löwenzahn Online-Seite eingegeben. So kann man auf die geheime Schatz-Seite gelangen und bekommt ein Löwenzahn-Geschenk zugeschickt.

Infos im Internet:
www.tivi.de/fernsehen/loewenzahn/artikel/32792/index.html

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: