Polizeibericht Neckar-Odenwald vom 16.06.10

16.06.10

Verkehrsbeeinträchtigungen im Bereich Mosbach

Mosbach.  Auf mögliche Verkehrsbeeinträchtigung auf der B 27 im Bereich Mosbach müssen sich die Verkehrsteilnehmer nach dem WM-Spiel der deutschen Nationalmannschaft am Freitagnachmittag einstellen. Daher sollte dieser Streckenabschnitt weiträumig umfahren werden.

Alkoholisierter Mofa-Fahrer

Osterburken. Ein Mofa-Fahrer ist einer Polizeistreife in der Nacht auf Mittwoch in der Römerstraße aufgefallen. Wie sich bei einem Alkoholtest herausstellte war der 50-jährige Mann, der keinen Führerschein hat, mit 1,2 Promille unterwegs, so dass er eine Blutprobe abgeben musste. Jetzt wird gegen den Mann eine Anzeige vorgelegt.

Beim Wenden Pkw beschädigt

Walldürn. Gegen einen in der Schachleitnerstraße am Fahrbahnrand geparkten Toyota Corolla ist ein Unbekannter am Montag zwischen 10.45 und 11.00 Uhr gefahren. Dabei hat der Unbekannte, der vermutlich in einer Hofeinfahrt gewendet hat und möglicherweise mit einem Lkw unterwegs war, einen Schaden von ca. 2.000 Euro verursacht. Ohne seiner Feststellpflicht nachzukommen fuhr er weiter. Hinweise nimmt das Polizeirevier Buchen, Telefon 06281 9040, entgegen.

In Gärtnerwerkstatt des Bauhofs eingebrochen

Buchen.  In die Gärtnerwerkstatt und Garage des Bauhofs der Stadt Buchen in der Walldürner Straße sind unbekannte Täter von Montag auf Dienstag gewaltsam eingedrungen. Gestohlen wurden Gartenarbeitsgeräte wie Laubbläser, Motorsägen etc. Wer verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat wird gebeten, sich beim Polizeirevier Buchen, Telefon 06281 9040, zu melden.

Radfahrendes Kind mit Pkw zusammengestoßen

Aglasterhausen.  Mit einer entgegenkommenden Smart-Fahrerin ist am Dienstagnachmittag ein 9-jähriger Radfahrer im verkehrsberuhigten Bereich der „Alten Ziegelei“ zusammengestoßen. Zuvor hatte der Junge, der mit seinem Rad stürzte, eine Kurve geschnitten. Er wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Beim Ein- oder Ausparken Pkw beschädigt

Mosbach. Ein BMW, der auf dem mittleren Parkdeck des Parkhauses in der Alten Bergsteige abgestellt war, hat ein Unbekannter am Dienstag zwischen 15.30 und 17.00 Uhr beim Ein- oder Ausparken beschädigt und hat sich anschließend aus dem Staub gemacht. An dem BMW entstand ein Schaden in Höhe von ca. 1.000 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261 8090, entgegen.

Kind fuhr mit Fahrrad auf Pkw

Neunkirchen.  Ein 11-jähriger Junge, der mit seinem Fahrrad in der Rudolf-Menge-Straße unterwegs war, hat am Dienstagnachmittag an der Einmündung zum Worzwiesenweg einen vorfahrtsberechtigten Mitsubishi-Fahrer übersehen. Hierdurch fuhr der Junge auf den Pkw auf und wurde verletzt. Vorsorglich wurde er ins Krankenhaus gebracht.

Beim Vorbeifahren Pkw beschädigt

Mosbach. Mit einem zu geringen Seitenabstand ist ein Unbekannter mit seinem Fahrzeug in der Nacht auf Dienstag an einem in der Pfalzgraf-Otto-Straße in Richtung Innenstadt geparkten schwarzen BMW vorbeigefahren und hat diesen beschädigt. Ohne seiner Feststellpflicht nachzukommen hinterließ er einen Schaden in Höhe von ca. 1.000 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261 8090, entgegen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: