HSG-Schüler erkundeten Barcelona

19.06.10

von Verena Dillmann

Im Mai 2010 nahmen 18 Schülerinnen und Schüler des Eberbacher Hohenstaufen-Gymnasiums am traditionellen Spanienaustausch teil. (Foto: HSG)

Eberbach. Mitte Mai 2010 war es wieder soweit, 18 Schülerinnen und Schüler des Eberbacher Hohenstaufen-Gymnasiums (HSG) machten sich auf die Reise nach Viladecans bei Barcelona (Spanien). Unter der Leitung von Oberstudienrat Wolfgang Berger und Studienrätin Nathalie Rapp fand bereits zum vierten Mal ein Schüleraustausch zwischen dem HSG und der spanischen Partnerschule, dem Collegi Sant Gabriel in Viladecans, statt.

Nach einer intensiven Kennenlernphase mit der Anwendung der Sprachkenntnisse in den Familien besuchten die Austauschschüler ebenso den spanischen Unterricht und erkundeten die baskische Metropole Barcelona. Dort wurden verschiedene Sehenswürdigkeiten wie die Ramblas, der Hafen und die Altstadt besichtigt. Weitere Exkursionen führten die Schüler aus dem Odenwald ins Hinterland. Nach einer Woche endete der Austausch mit einem großen Abschiedsfest.

hsg190610

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]