Sicherheit in Schule und Kindergarten

Mudau. Wenn sich ein Kind in der Schule oder im Kindergarten verletzt oder einen Unfall erleidet müssen Lehrkräfte Sofortmaßnahmen ergreifen. Es gilt sofort und richtig zu reagieren um die schlimmsten Folgen abzuwenden. Nicht immer stehen in den Schulen ausreichend Hilfsmaterial zur Verfügung.
Die die norwegische Spezialfirma für Akutmedizin, Maurveg & Ziegeler aus Oslo deren Inhaber der Ex-Mudauer Norbert Ziegeler ist und Scheiwein Mediengestaltung aus Mudau haben sich dieser Thematik angenommen und für die Mudauer Grund- und Hauptschule eine hochwertige „Erste Hilfe“-Trolley, sowie Taschen für Schulausflüge und Wandertage gespendet. Der Kindergarten Mudau wurde mit einer Tasche „Großer Wandertag“ ausgerüstet. Ebenso erhält die Grundschule Schloßau Nachfüllmaterial für vorhandene Erste-Hilfe-Kästen.

Mit dieser Spende im Wert von über 500 Euro, haben die beiden Unternehmer auch über Ländergrenzen hinweg nicht nur an die eigene Schulzeit in Mudau vor Jahrzehnten gedacht, sondern möchten auch an die Kinder, denen im Notfall schnell geholfen werden muss.

Bei der Übergabe brachten alle Beteiligten ihre Hoffnung zum Ausdruck, dass die gespendeten Dinge nie benötigt werden.

Die Notfallausrüstungen wurden, im Rahmen der Kinderveranstaltung von Mudau G´schmackvoll durch Marco Scheiwein an Kinder der Schulen überreicht. (Foto: privat)

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Waldbrunn plant Sommerferienprogramm 2018

Anbieter für abwechslungsreiches Programm gesucht Die Gemeindeverwaltung Waldbrunn will auch in den Sommerferien 2018 (26.07. – 09.09.2018) wieder ein Ferienprogramm für Kinder organisieren. Hierzu ist [...]

Seckach plant Bau einer Kneippanlage

 Derzeit angestrebter Standort der Freizeitanlage auf der Wiese neben dem Hallenbad.(Foto: Liane Merkle) Seckach. (lm)  Bereits seit dem Jahre 2014 gibt es im Ortsteil Seckach [...]

Marketing-Kooperation stärkt beide Seiten

Walldürn. (ad) Der Wallfahrtsausschuss Walldürn hat mit der Peregrinus GmbH in Speyer, unter deren Dach das christliche Magazin „der pilger“ erscheint und die Dienstleister für [...]