Polizeibericht vom 22.09.11

Auffahrunfall

Mosbach.  Zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Autos ist es am Mittwochmittag in der Hauptstraße gekommen. Eine in Richtung Neckarburken fahrende 61-jährige VW-Fahrerin erkannte zu spät, dass eine vor ihr befindliche Ford-Lenkerin verkehrsbedingt anhalten musste und fuhr auf den Ford auf. Dieser wurde durch den Aufprall auf einen VW-Polo aufgeschoben. Die Fahrerinnen des Ford und des Polo wurden leicht verletzt. An den Pkw entstand ein Schaden von ca. 6.000 Euro.

Vorfahrt missachtet

Mosbach. Mit einer Toyota-Lenkerin ist am Mittwochmorgen in der Eisenbahnstraße ein 78-jähriger Mercedes-Fahrer kollidiert. Beim Einfahren in den dortigen Kreisverkehr hatte der Mann den bereits im Kreisverkehr befindlichen Toyota übersehen. Verletzt wurde niemand. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 5.000 Euro.

Farbschmierer unterwegs

Adelsheim.  An verschiedenen Objekten machten sich unbekannte Täter zwischen Sonntag und Mittwoch zu schaffen und beschmierten diese mit Farbe. Betroffen sind der Panoramaweg, eine Stützmauer beim Bahnhof-Ost sowie eine dort aufgestellte Baustellenabsperrung. Wer in diesem Zusammenhang verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat oder Täterhinweise geben kann, wird gebeten, sich mit dem Polizeiposten Adelsheim, Telefon 06291 648770, in Verbindung zu setzen.



Flirten, Chatten & Freunde treffen

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: