Sieben Verletzte auf der B 27

Vorfahrt missachtet – Zwei Menschen schwer, fünf leicht verletzt

Buchen.  Mit einer auf der B 27 in Richtung Mosbach fahrenden Nissan-Lenkerin ist am Sonntagnachmittag ein 86-jähriger Opel-Fahrer kollidiert, der von der Landesstraße 523 aus Richtung Mudau kommend auf die B 27 nach Buchen einbiegen wollte. Der Opel-Fahrer wurde bei dem Zusammenstoß leicht, dessen 79-jährige Beifahrerin schwer verletzt. Ebenfalls schwere Verletzungen erlitt der Beifahrer im Nissan. Die Fahrerin des Nissan sowie die weiteren drei Insassen wurden leicht verletzt. Mit mehreren Rettungsfahrzeugen wurden die Verletzten in Krankenhäuser gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 13.000 Euro.


Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: