LBS-Cup Fußball für Freizeitspieler

Karlsruhe. (stm) Die Bausparkasse der Sparkassen (LBS) führt seit über 30 Jahren in Zusammenarbeit mit den Sportverbänden den LBS Cup in verschiedenen Sportarten durch. Im Jahr 2012 werden in neun Sportarten mit über 70.000 Teilnehmer/innen die Sieger/innen gekürt.

Der LBS Cup Fußball Ü16 Frauen und Männer ist ein Wettbewerb für Fußballer/innen, der vom Badischen (bfv), Südbadischen und Württembergischen Fußballverband veranstaltet wird. In 60 Qualifikationsturnieren kämpfen 10.000 Freizeitspieler/innen in Baden-Württemberg um den Einzug in die Endrunde, die am Samstag, 22. September beim FV Alemannia Bruchhausen (Fußballkreis Karlsruhe) stattfinden wird.


Zuvor richtet der FC Asbach (Mosbach) am Samstag, 28. Juli ein Qualifikationsturnier aus. Für die Siegermannschaften beim Endrundenturnier gibt es tolle Preise zu gewinnen. Auch den restlichen teilnehmenden Mannschaften winken dort weitere Sachpreise.

Der bfv sucht für diese Serie interessierte Vereine, die weitere Qualifikationsturniere durchführen möchten. Neben einer Imageverbesserung, „kostenlosen“ Öffentlichkeitsarbeit, einem direkten Kontakt zu potentiellen Mitgliedern, können Einnahmen durch die Ausrichtung an sich sowie durch die Bewirtung generiert werden.


Für die Zulassung der teilnehmenden Spieler/innen am LBS Cup Fußball gelten bestimmte Voraussetzungen. Diese Bedingungen können auf der Homepage des bfv (Breitensport, Freizeitfußball) abgerufen werden. Interessierte Vereine zur Ausrichtung eines Qualifikationsturniers sowie Anmeldungen/Informationen zum LBS Cup gibt es in der bfv-Geschäftsstelle: Alexandra Grein, Tel. 0721 4090428 bzw. per Mail: alexandra.grein@badfv.de

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: