Titelverteidigung beim Tennis-Freizeit-Cup

von Liane Merkle 

Großeicholzheim. Bereits zum fünften Mal trafen sich Mannschaften der örtlichen Vereine und Gruppierungen zum Sparkassen-Freizeit-Cup auf der Tennisanlage des TC Großeicholzheim.

Wie in den vergangenen Jahren hatten sich die Verantwortlichen Um 1. Vorsitzenden Rudi Reuther wieder engagiert, um im Rahmen eines Zweier-Tennisturniers und in fairem Wettstreit die erfolgreichsten Teams zu ermitteln.


Als Titelverteidiger holte wieder die erste Mannschaft der Volleyballer mit den Spielern Tobias Kehl und Tobias Weißer den Sieg. Auf den Plätzen folgten Volleyball 3 mit Dieter Gramlich und Uwe Fabrig sowie als Drittplatzierte die Mannschaft vom ASV Petri Dank mit Ralf Schumacher und Hendrik Deutsch. Der 4. Platz ging an Volleyball 2 mit Regina Bangert und Heike Siebert, gefolgt von der TC Jugend mit Janis Kort und Max Troißler und dem Team Eberle mit Uwe und Simon Eberle, die den 6. Platz belegten.


Im Rahmen der Siegerehrung mit anschließendem gemütlichem Beisammensein erhielten die teilnehmenden Mannschaften Urkunden, Pokale und Präsente, verbunden mit dem Dank für ihr Interesse am Tennissport.

Titelverteidigung beim Tennis Freizeit Cup

Unser Bild zeigt die Erstplatzierten v.l. Tobias Kehl, Tobias Weiser und Rudolf Reuther. (Foto: Liane Merkle)

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: