Volksbank unterstützt Schul-Projekte

Schecks fuer Schulen

(Foto: pm)

Neckartal. (pm) Der Generalbevollmächtigte der Volksbank Neckartal eG, Günter Apeltauer und Sabine Heckel, Leiterin der Abteilung Unternehmenskommunikation und Werbung, begrüßten die Schulleiter aus dem Geschäftsgebiet zum traditionellen Adventstreffen am Nikolaustag.

Der diesjährige Förderbetrag in Höhe von 17.500 Euro, aus den Mitteln des Gewinnsparvereins Südwest kommt den Schülern der 50 Schulen des Geschäftsgebietes zugute. So sollen von den Geldern Musikinstrumente oder Spielgeräte angeschafft werden. Die Schulleiterin der Realschule Neckargemünd, Marion Marker-Schrotz stellte zusammen mit sieben Kindern eine Szene des Schulmusicals vor, eins der fünf Schul-Projekte, die dieses Jahr 1.000 Euro beim KunstUmweltKulturInstrumenteSport-Projektwettbewerb (kurz „KUKIS“) der Bank gewonnen hat.

Manchmal geht das Engagement der Bank auch über die Region hinaus. So hat zum Beispiel das Projekt der Organisation „plant for the planet“ die Verantwortlichen begeistert. Eine Initiative zur Unterstützung der Umwelt -von Kindern, für Kinder. So konnten sich die Teilnehmer am Nikolaustag jeweils über eine Tafel der „Guten Schokolade“ freuen, mit deren Kauf man zur Unterstützung des Projekts beiträgt.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: