Profi-Einbrecher fliehen in Waldstück

Artikel teilen:

Tauberbischofsheim/Creglingen. In der Nacht zum Samstag brachen zwei zunächst unbekannte Männer in die Firma Schönberger im Industriegebiet Äckerbrunnen in Creglingen ein. Im Rahmen einer Großfahndung wurden die beiden Tatverdächtigen in der Nacht zum Sonntag festgenommen.

Nach derzeitigem Kenntnisstand gehören die beiden Festgenommenen zu einer rumänischen Einbrecherbande, die in den letzten Monaten in mehrere Objekte im Main-Tauber-Kreis und im benachbarten bayerischen Raum eingebrochen ist.

Objekte der Einbrecher waren vor allem Firmen und Schulen. Gezielt suchten die Täter nach Computern, Beamern und sonstigen Elektroartikeln. Sie erbeuteten bei den bis jetzt bekannten dreizehn Einbrüchen Elektronikartikel im Wert von fast 200.000 Euro. Allein bei den Einbrüchen im November in die Firmen Boller in Distelhausen und die UEG Qualitätsferkel in Niederstetten lag der Schaden bei weit über 100 000 Euro.

Bei dem Einbruch in der Nacht zum Samstag in die Firma Schönberger fiel den Tätern eine größere Menge Druckerpatronen in die Hände. Zum Abtransport stahlen sie auf dem daneben gelegenen Bauhof einen Kleintransporter.




Als der Einbruch in die Firma entdeckt wurde, flüchteten die beiden Männer sofort zu Fuß in ein angrenzendes Waldgelände. Von der Polizeidirektion Tauberbischofsheim wurde unverzüglich eine Großfahndung nach den beiden Flüchtigen eingeleitet. Eingesetzt waren neben den Kräften der Polizeidirektion Tauberbischofsheim auch Beamte aus Bayern, ein mobiles Einsatzkommando und Polizeihundeführer. Unterstützt wurden die Fahnder aus der Luft durch einen Polizeihubschrauber.

Im Rahmen der Öffentlichkeitsfahndung wurde die Bevölkerung vor der Mitnahme von Anhaltern im Bereich des Tatortes gewarnt und um Zeugenhinweise gebeten. Aufgrund eines Hinweises aus der Bevölkerung konnte bereits am Samstagmorgen das Täterfahrzeug, ein roter Opel Astra, versteckt hinter Büschen in Tatortnähe aufgefunden werden.

Die beiden Tatverdächtigen wurden in der Nacht zum Sonntag nach stundenlanger Flucht in Creglingen, im Gewann „Hoher Berg“, festgenommen und werden am Montag auf Antrag der zuständigen Staatsanwaltschaft Ellwangen dem Haftrichter vorgeführt.

Top

Mythen der Elektromobilität

(Foto: pm) Bei Buchens erstem Mobilitäts – Sonntag Buchen.  _ (bd)_Gut 50 Besucher verfolgten den Vortrag von Professor Dr. Rainer Klein […]

Top

Der Kiebitz hat Nachwuchs

(Foto: pm) NSG „Lappen und Eiderbachgraben“ zwischen Buchen und Walldürn Walldürn. (pm) Die Schutzbemühungen des Regierungspräsidiums Karlsruhe zahlen sich aus […]

Top

Neue Lebensräume auf altem Friedhof

(Foto: Liane Merkle) Seckach/Schefflenz.  (lm) Zu einer naturkundlichen Wanderung hatte der NABU Seckach- und Schefflenztal eingeladen und über 30 Naturliebhaber […]

Zum Weiterlesen:

Von Interesse

Gesellschaft

Erfolgsmodell „Straßenfest Seckach“

(Foto: Liane Merkle) Zimmern. (lm) Nachdem Corona den Zwei-Jahres-Turnus des Erfolgsmodells „Straßenfest Seckach“ im vergangenen Jahr unterbrochen hatte, war der […]

Gesellschaft

Feierstunde im Landratsamt

 Landrat Dr. Achim Brötel ehrte und verabschiedete 13 verdiente Mitarbeiter. (Foto: pm) Neun Dienstjubiläen und vier Verabschiedungen Mosbach. (pm) 13 […]

Gesellschaft

Urnenwiesenfelder auf allen Friedhöfen

(Foto: Liane Merkle) Mudau.  (lm) Flächeneinsparung wirkt sich neben dem demographischen Wandel auch auf Friedhöfe aus. Urnengräber werden darüber hinaus […]

Gesellschaft

Festabend zum Gemeinde-Jubiläum

 Ein Gemeindejubiläum erfordert ein besonderes Erinnerungsstück. Der Fotograf Erich Tschöpe hatte im Jahre 1968 aus einem Doppeldeckerflugzeug heraus alle Ortsteile […]

Gesellschaft

Bauland feiert 50 Jahre Seckach

Ortsvorsteher Reinhold Rapp (Großeicholzheim), Bürgermeister Thomas Ludwig und Ortsvorsteher Siegfried Barth (Zimmern) präsentieren das Goldene Buch der Baulandgemeinde. (Foto: Liane […]

Gesellschaft

Politik vor Ort – Politik erleben

Bürgermeister Christian Ernst mit Frauen aus dem Frauencafé Haßmersheim im Sitzungssaal. (Foto: pm) Frauencafé in Haßmersheim erlebt Politik in eigener […]

Gesellschaft

Walldürner Straße eingeweiht

Unser Bild zeigt von links: Pfarrer Huismann, Bürgermeister Markus Günther, Stadtpfarrer Pater Josef Bregula und Bürgermeisterin Christina Tasch. (Foto: pm) […]

Gesellschaft

Auf den Weg zum Heiligen Blut

(Foto: pm) Osterburken/Walldürn. ™ Bereits in den frühen Morgenstunden machten sich vergangene Woche einige Mitglieder der Seelsorgeeinheit Adelsheim-Osterburken-Seckach zu Fuß […]