Jan Inhoff wird neuer CDU-Kreisgeschäftsführer

500 Jan Inhoff

(Foto: pm)

Neckar-Odenwald-Kreis. (pm) Bei der letzten Sitzung des Kreisvorstandes der CDU Neckar-Odenwald-Kreis wurde die Entscheidung bekanntgegeben: Jan Inhoff aus dem Waldbrunner Ortsteil Mülben wird Nachfolger von Kreisgeschäftsführer Markus Haas, der im Mai das Amt des Bürgermeisters in Waldbrunn antritt.

Der 23-jährige Jan Inhoff war bisher Kreisinternetreferent der CDU Neckar-Odenwald-Kreis, ist Kreisgeschäftsführer der Jungen Union Neckar-Odenwald und führt seit 2010 die Junge Union der Winterhauchgemeinde. Inhoff wird sein Amt im Mai antreten, bis dahin wird er von Markus Haas und dessen Vorgänger, dem Bretzinger CDU-Politiker Reinhold Meisel, eingearbeitet.

Jan Inhoff ist sowohl bundesweit als auch in der Geschichte des CDU-Kreisverbandes der bislang jüngste Kreisgeschäftsführer. Seine Schwerpunkte werden die Mitgliederwerbung und der Internetauftritt der Partei sein. Außerdem steht im Herbst die Bundestagswahl bevor: Die erste Feuerprobe für den neuen Mann im Amt.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]

Pop meets Sommer am GTO

(Foto: privat) Volles Haus beim Sommerkonzert Volles Haus beim Sommerkonzert Diesmal wurde es sommerlich „poppig“ am GTO. Auch in diesem Jahr erfreuten die Instrumentalgruppen und [...]

DRK sucht Spender für Kühlfahrzeug

Präsident Gerhard Lauth sowie die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Tafelladens bitten um Unterstützung für ein neues Kühlfahrzeug. (Foto: pm) Tafelladen braucht Unterstützung [...]