Kaminbrand muss nicht gelöscht werden

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!



Neckarburken. Zu einem Kaminbrand in der Sulzbacher Straße in Neckarburken
rückte die Feuerwehr Elztal am Montag, gegen 13:35 Uhr, aus. Vor Ort
eingetroffen gab es aber bereits Entwarnung. Die Flammen waren aus
und hatten keiner Löschung mit Wasser bedurft. Offenbar war eine
dicke Rußkruste am oberen Kranz des Kamins ursächlich gewesen. Die
Feuerwehr blieb zur weiteren Brandschutzsicherung aber noch eine
Weile vor Ort.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen:

Von Interesse