Flüchtenden Trunkenheitsfahrer gestellt

Billigheim. Gegen 05:30 Uhr, am frühen Sonntagmorgen, fiel einer
Polizeistreife in der Nähe des Assulzer Hofes der Audi eines 23 Jahre
alten Fahrers auf. Zum Zwecke einer Kontrolle gaben die Polizisten
mit ihrem Streifenwagen dem Lenker diverse Haltezeichen, die er aber
allesamt missachtete. Offensichtlich versuchte er sich der Kontrolle
zu entziehen und flüchtete über Feldwege bis hin zum Selbacher Hof,
wo ihm die Weiterfahrt unmöglich gemacht werden konnte. Bei der
anschließenden Kontrolle wurde dem Fahrer eine Alkoholbeeinflussung
von knapp 1,4 Promille nachgewiesen, weshalb er zur Blutprobe ins
Krankenhaus musste und seinen Führerschein bei der Polizei zu
belassen hatte.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: