Fahrrad in Brand gesteckt

Wertheim. (pol) Am Montagabend haben in Wertheim vermutlich Kinder ein Fahrrad in
Brand gesteckt. Auf dem Bolzplatz oberhalb der Schule auf dem
Wartberg zündelten sie an einem Scott Mountainbike herum, weshalb die
Reifen des Fahrrads anfingen zu brennen. Offenbar versuchten die
jungen Brandstifter das Feuer zu löschen. Allerdings griffen die
Flammen auch auf den Sattel über, so dass das Fahrrad stark
beschädigt wurde. Die Jungs flüchteten schließlich. Eine Zeugin
beobachtete das Geschehen und alarmierte die Polizei. Nachforschungen
führten die Beamten schließlich zu einem Neunjährigen und seinen zwei
10 und 12 Jahre alten Freunden. Diese bestritten jedoch, etwas mit
der Brandlegung zu tun zu haben. Weitere Ermittlung laufen.

Werbeanzeigen

Artikel teilen:


Zum Weiterlesen: