Auffahrunfall zwischen Brummis

A 6. Zu einem Sachschaden in Höhe von 12.000 Euro führte ein Auffahrunfall am Dienstag, kurz nach 10 Uhr, auf der Autobahn 6 bei Neckarsulm, zwischen den Anschlussstellen Bad Rappenau und Heilbronn/Untereisesheim. Aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens war der Verkehr dort ins Stocken geraten. Ein 24-Jähriger musste deshalb seinen Sattelzug abbremsen. Ein dahinter befindlicher polnischer Lkw-Fahrer bemerkte dies offenbar zu spät. Der 38-Jährige konnte seinen Truck nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr auf den Lastzug des jüngeren Mannes auf.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: