Graffitysprayer in Mosbach unterwegs

Mosbach. (ots) In der Zeit zwischen Do. und Sa. 02./04.10, 20.00/05.30 Uhr,
wurden sowohl in der Pfalzgraf-Otto-Str. 52 sowie im näheren dort
angrenzenden Bereich mehrere Gebäude, sowie mehrere Wartehäuschen an
der Bushaltestelle Höhe des dortigen Lebensmitteldiscounters, sowie
ein Lkw und ein Fahrzeuganhänger durch das Aufsprühen von blauem Lack
durch unbekannte Sprayer beschädigt. Der oder die Täter benutzten
hierbei vorwiegend den Schriftzug „M&M“. Der angerichtete Schaden
kann momentan noch nicht genau beziffert werden. Personen, die
Beobachtungen zum Vorfall machen konnten, werden gebeten, sich mit
dem Polizeirevier Mosbach, 06261-809-0, in Verbindung zu setzen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

16 neue Feuerwehrkameraden im Einsatz

(Foto: privat) (jl) Am Samstag fand in Hardheim der Abschluss der Truppmann Teil 1-Ausbildung statt. Die Teilnehmer aus den Wehren Hardheim, Höpfingen und Walldürn hatten [...]

Kriterien für die Notfallversorgung erfüllt

(Foto: pm) Mosbach/Buchen. (lra) Die Neckar-Odenwald-Kliniken erfüllen die am Donnerstag vom Gemeinsamen Bundesausschuss veröffentlichten neuen Kriterien für die Notfallversorgung. Dies ergab eine erste Prüfung durch [...]

VfR Scheidental ehrt treue Mitglieder

 Unser Foto zeigt die Geehrten zusammen mit dem 1. Vorsitzenden Frank Brenneis und Ehrenvorsitzendem Walter Hofmann. (Foto: Liane Merkle)  (lm)  Treue und langjährige Mitglieder sind [...]

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.