Feueralarm im Mülleimer

Artikel teilen:

Mosbach. (ots) Wegen eines Brandes am Busbahnhof wurde die Mosbacher Feuerwehr am
Mittwochabend alarmiert. Die Einsatzkräfte stellten fest, dass der
Inhalt eines Mülleimers in einem Wartehäuschen schwelte und
entsprechend qualmte. Das Feuer konnte mit etwas Wasser aus einer
manuellen Spritze gelöscht werden. Die Polizei geht davon aus, dass
jemand eine noch brennende Kippe einfach hineingeworfen oder seine
Zigarette nicht ordentlich ausgedrückt hat und sich der Inhalt des
Eimers dadurch entzündete.

Berlin-Reise hat sich gelohnt

 Vielfach jubeln könnten die Athletinnen und Athleten der Johannes-Diakonie bei den Special Olympics in Berlin – wie hier Radfahrerin Elena Bergen (Mitte) bei ihrem Triumph [...]

Jubiläumssportfest beim SV Dielbach

75-jähriges Vereinsbestehen  Dielbach. (mm) Der SV Frisch-Auf Dielbach feiert am kommenden Wochenende sein 75-jährigen Vereinsjubiläum mit einem großen Jubiläumssportfest. Am Freitag, den 08. Juli, findet [...]

Zum Weiterlesen:

Von Interesse