Winterreifen aus Werkstatt gestohlen

Walldürn. (ots) Unbekannte schlugen in der Nacht zum Mittwoch auf einem Walldürner
Firmengelände in der Daimlerstraße die Heckscheibe eines abgestellten
Fahrzeuges ein und entwendeten daraus vier Kompletträder. Ein
Angestellter der Firma entdeckte am nächsten Morgen in der Nähe einen
weißen Sprinter mit polnischer Zulassung, in welchen gerade zwei
Männer Reifen einluden, woraufhin er die Polizei verständigte. Ob ein
Zusammenhang besteht ist unklar, da beim Eintreffen der Streife war
das Fahrzeug bereits weggefahren war. Hinweise werden an das
Polizeirevier Buchen unter Tel. 06281 904-0 erbeten.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]