Jugendliche angefahren und geflüchtet

Tauberbischofsheim. (ots) Mit mittelschweren Verletzungen musste eine 16-Jährige am Donnerstag ins Krankenhaus, nachdem sie in Tauberbischofsheim von einem PKW angefahren wurde. Die Jugendliche war gegen 7 Uhr vom Sonnenplatz in Richtung Gewerbeschule unterwegs. Als sie die Bahnhofstraße an der Überquerungshilfe beim zu diesem Zeitpunkt geschlossenen Bahnübergang überquerte, ging vor ihr eine Gruppe Schüler. Wegen diesen jungen Leuten hielt der Fahrer eines Mercedes mit seinem Wagen an und wartete. Als die Kinder sich bereits auf der anderen Straßenseite befanden, die 16-Jährige allerdings noch beim Überqueren war, fuhr der Unbekannte los.

Sein PKW erfasste die Fußgängerin am Bein, so dass sie heftig zu Boden stürzte und mit dem Kopf auf die Bordsteinkante prallte. Der Autofahrer soll dann angehalten und eine Handbewegung gemacht haben, die wohl heißen sollte, die junge Frau solle von der Straße weg. Dann gab der Mann Gas und fuhr beschleunigend in Richtung Hauptbahnhof weg. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen dunkelgrauen Mercedes Kombi, offensichtlich ein neueres und großes Modell. Vom Kennzeichen ist nur TBB bekannt. Gesucht werden nun die Schülerinnen und Schüler sowie andere Zeugen, die sich unter der Telefonnummer 09341 810 beim Polizeirevier Tauberbischofsheim melden mögen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]

Neuer NKG – Schuljahresplaner

(Foto: privat) BBBank spendet 2000 Euro für die Schülerinnen und Schüler des NKG Mosbach. (pm) Schon zum zweiten Mal kann den Schülerinnen und Schülern des [...]