B 27 wegen Verkehrssicherungsmaßnahmen gesperrt

 
 Neckar-Odenwald-Kreis.
 (pm) Die Forstbetriebsleitung Adelsheim führt in der Woche nach Ostern in Abstimmung mit dem Straßenbauamt eine dringende Verkehrssicherungsmaßnahme im Waldrandbereich entlang der Bundesstraße 27 von der Abzweigung Auerbach bis nach Rittersbach durch. Dabei wird die für das Aufbringen einer neuen bituminösen Deckschicht im Bereich Heidersbach ohnehin erforderliche Vollsperrung der B 27 genutzt. Von Dienstag, den 7. April 2015 bis Freitag, den 10. April ist deshalb die B 27 ab der Abzweigung Auerbach bis nach Heidersbach voll gesperrt. Die Umleitung in Fahrtrichtung Mosbach erfolgt über Limbach, in Fahrtrichtung Buchen wird über Großeicholzheim umgeleitet. Für erforderliche Restarbeiten ist vom 13. bis 16. April zwischen der Abzweigung Auerbach und Rittersbach eine halbseitige Ampelsperrung vorgesehen. Die betroffenen Verkehrsteilnehmer werden um Kenntnisnahme und Verständnis gebeten.
 
 In dem betroffenen Streckenabschnitt kam es in jüngster Zeit insbesondere bei heftigen Sturmböen oder auch Nassschnee zu unvermittelten Gefährdungen der Verkehrsteilnehmer. Durch die nun geplanten Maßnahmen soll dem für die Zukunft vorgebeugt werden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: