Laster streift Porsche

20.000 Euro Sachschaden – Zeugen gesucht

Bad Mergentheim. (ots) Auf über 20.000 Euro beläuft sich der Sachschaden, welcher am
Dienstag, gegen 16.40 Uhr, bei einem Verkehrsunfall auf der
Bundesstraße 290, Gemarkung Bad Mergentheim, entstand. Der bislang
unbekannte Fahrer eines weißen Lkws mit Plane (eventuell grau)
und Anhänger hatte die B 290 in Richtung Niederstetten befahren.
Möglicherweise wegen des starken Windes geriet der Lastzug nach links
auf die Gegenfahrbahn und streifte dort den entgegenkommenden Pkw
Porsche 911 einer 57-Jährigen. Die Frau erlitt durch
umherschleudernde Splitterteile leichte Verletzungen. Durch die
Fahrzeugteile wurde auch ein dem Porsche nachfolgender Pkw Peugeot
leicht beschädigt. Der Fahrer des Lkw hielt jedoch nicht an, sondern
setzte seine Fahrt mit unverminderter Geschwindigkeit fort. Am
Anhänger des Trucks könnten sich blaue Lackantragungen befinden.
Etwaige Zeugen oder Personen, die sachdienliche Hinweise zu dem
Unfallverursacher geben können, werden gebeten, sich unter der
Tel.Nr.: 07931 5499-0 mit der Polizei Bad Mergentheim in Verbindung
zu setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mit eisernem Willen zur Bestleistung

(Foto: privat) (tob) Nach 19 km Renndistanz, 78 Hindernissen und extremen Wettkampfbedingungen an zwei sehr anstrengenden Tagen waren die Kräfte am Ende. Aber es hat [...]

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]