Wünschelruten-Saison beginnt mit Schnupperkurs

NZ Schnupperkurs Geobiologie

An der Pyramide im Geobiologischen Lehr- und Übungsgarten treffen sich die Teilnehmer, um selbst zu erleben, wie die Wünschelrute ausschlägt. (Foto: Hofherr)

Waldbrunn. (hof) Pünktlich zur demnächst beginnenden Wünschelruten-Saison haben Tourist-Information Waldbrunn und der Forschungskreis für Geobiologie ein neues Infoblatt für den Geobiologischen Lehr- und Übungsgarten bei der Katzenbuckel-Therme herausgegeben. Der Flyer liegt nicht nur im Familienbad und im Infokasten am Eingang zum Übungsgelände, sondern auch bei vielen anderen touristischen und gastronomischen Anbietern aus. Wie immer können während der Öffnungszeiten der Tourist-Info Wünschelruten und Kompass gegen ein Pfand bei ausgeliehen werden.

Werbung

Wer den Geobiologischen Lehr- und Übungsgarten unter fachkundiger Anleitung entdecken will, sollte sich den ersten Schnupperkurs der Saison, am 10. April, ab 15:00 Uhr, nicht entgehen lassen.

Im Rahmen einer zweistündigen Einführung in die Geobiologie erfahren die Teilnehmer nicht nur Interessantes über den Forschungskreis, nach einer theoretischen Einführung haben die Teilnehmer ausreichend Gelegenheit, ihre eigene Rutenfühligkeit zu testen und anhand der angegebenen Störzonen, die von Wasseradern und Verwerfungen erzeugt werden, die Faszination des ersten Wünschelrutenausschlags zu erleben. Laut Forschungskreis sind 95 Prozent aller Menschen rutenfühlig, sodass es an diesem Freitag sicher einige erstaunte Teilnehmer geben wird.

Die verwendeten Wünschelruten können ausgeliehen oder erworben werden. Anschließend besteht die Möglichkeit das Forschungshaus des Vereins in Waldkatzenbach zu besichtigen.


Es wird eine Teilnahmegebühr in Höhe von 10 Euro erhoben, die bei Buchung eines Kurses über den Forschungskreis verrechnet werden; Inhaber einer Kurkarte können als Feriengast in Waldbrunn kostenlos teilnehmen.

Interessenten treffen sich am 10 April 2015, um 15:00 Uhr, unter der Pyramide im Geobiologischen Lehr und Übungsgarten an der Katzenbuckel-Therme. Parkplätze sind in aureichender Zahl vorhanden .

Anmeldungen werden unter Telefon: 06274-92100 entgegen genommen.

Weitere Schnupperkurse bieten die Kooperationspartner jeweils an folgenden Freitagen an: 22. Mai, 19. Juni, 31. Juli,  04. September und 09. Oktober 2015.

Infos im Internet:

www.Katzenbuckel-Therme.de

www.geobiologie.de

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

Werbeanzeigen