Die Suche nach dem „schwarzen Gold“

Während der Nachtschicht Autotanks angebohrt

Neckarsulm. (ots) Auf der Suche nach dem „schwarzen Gold“ waren bislang Unbekannte
in der Nacht Donnerstag, 02. April, 2015, auf einem Firmenparkplatz
in der Brückenstraße in Neckarsulm. Die Täter bohrten mehrere Löcher
in zwei der dort geparkten Pkw, zapften den Kraftstoff ab und nahmen
diesen mit. Als die Autobesitzer nach der Nachtschicht die Schäden an
ihren Fahrzeugen bemerkten, hatten sich die Langfinger allerdings
schon längst aus dem Staub gemacht. Sachdienliche Hinweise nimmt die
Polizei Neckarsulm unter der Tel.Nr.: 07132 9371-0 entgegen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Waldbrunn: Gewinnerinnen stehen fest

Das Bild zeigt von links Sarah Tabea Ortner, Glücksfee Laila Sury Ortner, Bürgermeister Markus Haas und Badeaufsicht Silvia Eck. (Foto: Hofherr) Katzenbuckel-Therme wertet Umfrage aus [...]

Fünf Preise beim Känguru-Wettbewerb

Auf dem Bild zu sehen die Gewinner und zwei der unterrichtenden Mathematiklehrkräfte. (Foto: privat) Eberbach.   (pm) 48 Schülerinnen und Schüler des Hohenstaufen-Gymnasiums Eberbach haben dieses [...]