Einbrecher lassen Tresor mitgehen

Osterburken. (ots) Mit der Bearbeitung eines Einbruchsdeliktes ist derzeit die
Polizei Adelsheim befasst. Am Donnerstag, vermutlich in der Zeit von
03.30 Uhr bis 04.30 Uhr, brachen bislang Unbekannte in einen
Spielsalon in der Osterburkener Bahnhofstraße ein. Die Täter
wuchteten dort mehrere Automaten auf und ließen zudem einen
kompletten Tresor mitgehen. Dieser wurde wahrscheinlich mit einer
blauen Plastiktonne aus dem Gebäude gebracht und in ein Auto oder
einen Transporter verladen. Personen, die am frühen Donnerstagmorgen
im Bereich des Tatortes verdächtige Wahrnehmungen machen konnten,
werden gebeten, sich unter der Tel.Nr.: 06291 64877-0 mit der Polizei
Adelsheim in Verbindung zu setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.