Zwei Verletzte bei Unfall

Lauda-Königshofen. (ots) Zwei Verletzte und rund 10.000 Euro Sachschaden waren die Folgen
eines Unfalls am Donnerstagmorgen bei Lauda-Königshofen. Aufgrund
einer roten Ampel staute sich auf der B 290 der Verkehr, was ein
25-Jähriger offensichtlich zu spät bemerkte. Sein BMW prallte gegen
das Heck eines stehenden Seat, der durch die Wucht auf einen davor
befindlichen Mercedes geschoben wurde. Die Fahrerin im Seat und der
Lenker des Daimlers erlitten leichte Verletzungen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Fünf Preise beim Känguru-Wettbewerb

Auf dem Bild zu sehen die Gewinner und zwei der unterrichtenden Mathematiklehrkräfte. (Foto: privat) Eberbach.   (pm) 48 Schülerinnen und Schüler des Hohenstaufen-Gymnasiums Eberbach haben dieses [...]

„Stolpersteine“ unter die Lupe genommen

Fraktionssitzung der CDU mit Stadtrundgang (pm) Zu einer Fraktionssitzung mit Stadtbegehung trafen sich die Mitglieder der Walldürner CDU Gemeinderatsfraktion gemeinsam mit Bürgermeister Markus Günther. Die [...]

16 neue Feuerwehrkameraden im Einsatz

(Foto: privat) (jl) Am Samstag fand in Hardheim der Abschluss der Truppmann Teil 1-Ausbildung statt. Die Teilnehmer aus den Wehren Hardheim, Höpfingen und Walldürn hatten [...]