Erneut Bienenvölker gestohlen

Katzental. (ots) Auf sechs von zehn Bienenvölkern hatte es ein bislang unbekannter Dieb in Katzental abgesehen. Auf dem Röhrleinshof hatte ein 51-Jähriger seine Bienen gehalten, bis diese vermutlich in der Nacht auf Samstag von einem Unbekannten gestohlen wurden. Die Tiere dürften einen Gesamtwert von schätzungsweise 1.200 Euro besitzen. Erst vor wenigen Tagen waren in Dallau Bienen gestohlen worden. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen im Bereich der Obstplantagen gemacht haben, sollten sich bei der Polizei in Mosbach unter Telefon 06261 809-0 melden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Drei Landräte tagen in Buchen

Von Tourismus über Ausbildung bis zur Schweinepest: Die Landräte des Dreiländerecks tagten in Buchen zu aktuellen Themen. (Foto: LRA) Buchen. (lra) Mit einer Präsentation zu [...]

„Hunde sprechen kein Deutsch“

Symbolbild (Foto: Pixabay) Seminar in Theorie und Praxis vom 25.05.2018 bis 27.05.2018 in Waldbrunn Körpersprache, Feinheiten und Kleingedrucktes (pm) Hunde sprechen kein Deutsch sie sprechen nicht einmal [...]

Deutlich gestiegene Preise für Eiche

 Bürgermeister Roland Burger, der Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) Helmut Schnatterbeck, Revierleiter Bernhard Linsler und Platzwart Jürgen Günther vor dem wertvollen Stamm aus dem [...]