Reh von zwei Porsche überrollt

 
 
 A 81. (ots) Ein totes Reh auf der Autobahn 81 bei Widdern kam in der Nacht zum
 Donnerstag zwei Porsche-Fahrern in die Quere. Gegen 2 Uhr befuhren
 ein 35-Jähriger und ein 48-Jährige mit ihren Sportwagen die linke
 Spur zwischen den Anschlussstellen Möckmühl und Osterburken mit hoher
 Geschwindigkeit. Kurz zuvor hatte dort ein Waldtier bei einem
 vorausgegangenen Unfall sein Leben ausgehaucht. Beide Autofahrer
 erkannten dies offenbar zu spät, konnten nicht mehr ausweichen und
 überfuhren den Tierkadaver. Dabei wurden die Unterböden ihrer
 Fahrzeuge, einem Porsche Boxter und einem 911er Carrera, beschädigt.
 Sachschaden: etwa 5.000 Euro. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Fünf Preise beim Känguru-Wettbewerb

Auf dem Bild zu sehen die Gewinner und zwei der unterrichtenden Mathematiklehrkräfte. (Foto: privat) Eberbach.   (pm) 48 Schülerinnen und Schüler des Hohenstaufen-Gymnasiums Eberbach haben dieses [...]

„Stolpersteine“ unter die Lupe genommen

Fraktionssitzung der CDU mit Stadtrundgang (pm) Zu einer Fraktionssitzung mit Stadtbegehung trafen sich die Mitglieder der Walldürner CDU Gemeinderatsfraktion gemeinsam mit Bürgermeister Markus Günther. Die [...]

16 neue Feuerwehrkameraden im Einsatz

(Foto: privat) (jl) Am Samstag fand in Hardheim der Abschluss der Truppmann Teil 1-Ausbildung statt. Die Teilnehmer aus den Wehren Hardheim, Höpfingen und Walldürn hatten [...]