Vollsperrung nach Zusammenstoß auf L585

Buchen. (ots) Am frühen
Mittwochabend kam es auf der Landesstraße 585 zwischen Buchen und
Mudau zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 24-Jähriger befuhr mit
seinem VW-Golf die Strecke in Richtung Mudau. Vermutlich aufgrund
nicht angepasster Geschwindigkeit verlor der Mann die Kontrolle über
seinen Pkw und geriet am Beginn einer scharfen Rechtskurve auf die
Gegenfahrbahn und prallte dort frontal mit einem entgegenkommenden VW
zusammen. Bei dem Unfall wurden die 33-jährige VW-Fahrerin, der
mutmaßliche Unfallverursacher sowie zwei weitere Insassen schwer
verletzt. Sie wurden mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser
eingeliefert. Im Einsatz waren neben Polizei, Rettungswagen und
Feuerwehr mit insgesamt vier Fahrzeugen und vierzehn Mann.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]