Motorradfahrer schwer verletzt

 Bad Rappenau. (ots) (ots) Ein auf der
 Wagenbacher Straße in Richtung Wagenbacher Hof fahrender 29-jähriger
 Lenker eines Motorrades der Marke Kawasaki geriet am vergangenen
 Samstag gegen 19.30 Uhr etwa 500 Meter nach Ortsende Obergimpern in
 einer leichten Rechtskurve vermutlich infolge nicht angepasster
 Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab. Dort streifte er
 mehrere Sträucher bevor er auf die Fahrbahn zurück schleuderte und
 dort zum Liegen kam.
 Der Motorradfahrer musste mit schweren
 Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der entstandene
 Sachschaden beläuft sich auf etwa 1.000 EURO. Der Motorradfahrer
 hatte das Fahrzeug unbefugt in Gebrauch, war noch nie im Besitz einer
 Fahrerlaubnis und trug auch keinen Schutzhelm. Außerdem musste dem
 29-jährigen aufgrund des Verdachtes auf Alkoholeinwirkung eine
 Blutprobe entnommen werden.
 
 
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: Brand in der Sauna

Wegen der Rauchwolke über Mosbach sollten Anwohner Fenster und Türen geschlossen halten und Klimaanlagen abschalten. (Leserfoto) Keine Hinweise auf Brandstiftung – Keine Verletzten (ots) Starker Rauchaustritt [...]

Jugendprogramm des Mosbacher Sommers 2018

(Foto: Thomas Kottal) Mosbach. (pm) Vielseitig sind die speziell für Jugendliche und junge Erwachsene konzipierten Programmpunkte im diesjährigen Mosbacher Sommer: Ob Konzert, Party oder Kino [...]

Leben aus der Hinmelsperspektive

Jubelkonfirmation in Strümpfelbrunn und Waldkatzenbach Waldbrunn. (jr) „Lobe den Herrn meine Seele – und was in mir ist seinen heiligen Namen“ – mit diesen Worten [...]