Bürgerstiftung unterstützt Notfallseelsorge


 
 Buchen. (pm) Doris Herbst-Rupp von der Psychosozialen Notfallseelsorge im Neckar-Odenwald-Kreis hat die Ausbildung für den Notfallnachsorgedienst an der Landesschule des DRK erfolgreich abgeschlossen.
 Die Ausbildung besteht aus drei Teilen. Nach den ersten beiden Teilen findet eine Hospitationsphase statt, der dritte Teil endet mit der Abschlussprüfung.
 
 Mit Sybille Bartz befindet sich derzeit ein weiteres Teammitglied in der Ausbildung. Sie hat bereits die ersten beiden Teile abgeschlossen und befindet sich nun in der Hospitationsphase.
 Ebenso besuchten sechs Mitglieder die Fortbildungsveranstaltung „Forum PSNV“ an der Landesschule Und konnten sich auf diese Weise mit aktuellen Themen der Notfallseelsorge-Notfallnachsorge beschäftigen.
 
 Durch eine großzügige Spende der Bürgerstiftung Mosbach konnten die Ausbildungen und die Fortbildungen über den Förderverein finanziert werden.
 
 Für das Jahr 2016 sind drei weitere Ausbildungen für neue Teammitglieder geplant.
 
 Interessenten an unserer Arbeit haben die Möglichkeit sich über die Homepage oder im Gespräch mit den Mitgliedern persönlich zu informieren.
 
 Infos im Internet:
 www.psnv-nok.de

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: