Erste Niederlage für Buchens Basketballerinnen

TSG Wiesloch II – TSV Buchen 62:46
 
 
 
 Wiesloch. (ag) Die erste Niederlage in dieser Saison mussten am vergangenen Sonntag die Basketball Damen des TSV Buchen hinnehmen. Bisher ungeschlagen, konnte man sich auswärts gegen die TSG Wiesloch II nicht behaupten. Hauptgrund war die niedrige Trefferquote auf Seiten Buchens, die schon zur Halbzeit zu einem unbefriedigenden Ergebnis von 42:23 führte. Ein Spielstand, der sich leider trotz intensiver Bemühungen der Grün-Weißen, nicht mehr zu ihren Gunsten wenden ließ, sodass man sich nach dem letzten Viertel mit einem Ergebnis von 62:46 zufrieden geben musste.
 
 Doch die Chance ihr Können in der Hinrunde noch einmal unter Beweis zu stellen haben die Damen rund um Trainer Thomas Geier schon am kommenden Samstag, den 12. Dezember, wenn man in eigener Halle um 15 Uhr den VfL Heiligkreuzsteinach begrüßen darf. Im Spiel gegen den Tabellendritten will man die Tabellenführung verteidigen und somit die Herbstmeisterschaft unter Dach und Fach bekommen.
 
 Es spielten: I. Eckstein (14 Punkte), E. Brandner (13), C. Baumeister (8), M. Mathes (6), L. Berlinger (2), S. Pilgram (2), T. Bernhard (1), A. Götzinger, J. Palzer, A. Scheuermann und C. Wohlfarth.
 
 

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: