St. Nikolaus kam ins Krankenhaus

Buchen. (pm)   Es ist schon Tradition, dass der Nikolaus auf seiner Reise einen Halt am Standort Buchen der Neckar-Odenwald-Kliniken macht, um großen wie kleinen Patienten und Besuchern seine vorweihnachtliche Botschaft zu überbringen und ihnen mit einer kleinen Gabe eine Freude zu bereiten. So hallten diese Woche wieder Weihnachts- und Adventslieder durch die Flure des Klinikums, während St. Nikolaus samt Engel von Tür zu Tür ging. Umrahmt wurde sein Besuch von einem vielstimmigen, mit Gitarrenmusik begleiteten Chor, bestehend aus Mitarbeitern, Besuchern und den Grünen Damen. Diese verstärkten nicht nur tatkräftig den Chor, sondern überreichten jedem Patienten zudem eine kleine Aufmerksamkeit. Die Patienten freuten sich sehr über den Besuch und waren für die Genesungswünsche und die kleinen Geschenke dankbar. Bei vorweihnachtlicher Atmosphäre stimmte so mancher in den Gesang mit ein.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: