Seckach: Bürgermeister-Geburtstag bringt Geldsegen

An der Schule wohl fühlen

Seckach. (lm) Es sei ihm ein Anliegen, dass sich die Schüler in der Seckachtalschule wohl und Zuhause fühlen. Aus diesem Grund hatte Bürgermeister Thomas Ludwig die Gäste beim Empfang zu seinem 50. Geburtstag um Geldspenden an den Förderverein „Schule und Hallenbad Seckach“ zu Gunsten der anstehenden Neugestaltung des Außengeländes der Seckachtalschule gebeten und auf persönliche Gaben verzichtet.

Mit dem stolzen Ergebnis von 3.545 Euro sind die Gäste dieser Bitte nachgekommen. Der Bürgermeister rundete den Betrag auf insgesamt 4.000 Euro auf, die er dieser Tage Kerstin Köpfle als 1. Vorsitzende des Fördervereins sowie deren Stellvertreterin Christina Adam und Rektorin Claudia Hampe überreichte. Das Damentrio dankte dem Gemeindeoberhaupt für diese großartige Unterstützung in Form eines vorgezogenen Weihnachtsgeschenks. Gleichzeitig hob Rektorin Hampe hervor, dass Dank des harmonischen Miteinanders von Schule, Gemeindeverwaltung, Planern und allen beteiligten Firmen der Baufortschritt bei den laufenden Umbau- und Sanierungsmaßnahmen deutlich sichtbar sei.

Neben dem bereits runderneuerten Dach sollen bis Anfang 2016 auch die neuen Toilettenanlagen fertiggestellt sein. Daneben wurden bisher schon viele Installationen erneuert, aber auch die Einrichtung der Mensa und die Sanierung der Pausenhalle sind bereits in vollem Gange. Weitere technische Maßnahmen in Sachen Brandschutz werden folgen, ehe die Neugestaltung des Außengeländes der Schule den Abschluss der Maßnahme bilden wird. Durch den Bau eines Kleinspielfeldes und die Aufstellung verschiedener Spielgeräte wird es dann viele neue Möglichkeiten zu individuell gewählten Bewegungszeiten während der Unterrichtsstunden und in den bewegten Pausenabschnitten geben. Die Seckachtalschule setzt damit einen ihrer wichtigsten Leitbildsätze um, nämlich die Förderung der psychischen, physischen und emotionalen Entwicklung der Schüler durch eine sinnvolle Rhythmisierung des Schulalltags mit Bewegung, Spiel und Sport. 

 Spende1207 002

Unser Bild zeigt von links: Bürgermeister Thomas Ludwig, Rektorin Claudia Hampe, Kerstin Köpfle und Christina Adam vom Schulförderverein. (Foto: Liane Merkle)

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: