Binau: Audifahrer gesucht

Werbung

 
 Binau. (ots) Ein unbekannter Audifahrer fiel am Sonntag, gegen 17.30 Uhr, auf
 der Bundesstraße 37B, bei Binau mit gefährlichen Fahrmanövern auf. So
 soll er von Mosbach kommend in Richtung Heidelberg unterwegs gewesen
 sein, als er auf Höhe Abfahrt „Binau-Siedlung“ mit sehr knappem
 Seitenabstand an einem 54-jährigen Motorradfahrer und dessen Sozia
 vorbeifuhr. Anschließend soll der Unbekannte mit seinem Wagen mehrere
 Autos überholt haben trotz stellenweisem Gegenverkehr sowie
 unübersichtlichen Kurven. Dabei soll der Fahrer eines
 entgegenkommenden Autos auch stark abgebremst und ausgewichen sein,
 um einen Zusammenstoß zu verhindern. Die Polizei Mosbach bittet um
 Zeugenhinweise zum gesuchten Fahrer und bittet auch Zeugen sich unter
 06261-8090 zu melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]