Mosbach: PZN übernimmt Psychosomatik

Vertragsunterzeichnung: Leistungen bleiben unverändert erhalten 

Mosbach. Das Psychiatrische Zentrum Nordbaden (PZN) betreibt seit 2006 das Zentrum für Psychische Gesundheit Neckar-Odenwald am Standort Mosbach der Neckar-Odenwald-Kliniken. Zum Portfolio gehörte auch die Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie der Neckar-Odenwald-Kliniken. Im Rahmen der strategischen Neuausrichtung der Kliniken hatte der Aufsichtsrat im September entschieden, diese Klinik vollständig in die Hände des PZN zu übergeben. Ein entsprechender Vertrag wurde nun von Klinikgeschäftsführer Norbert Mischer und PZN-Geschäftsführer Hermann Josef Fliß im Beisein des Aufsichtsratsvorsitzenden der Kliniken Landrat Dr. Achim Brötel, Klinik-Prokurist Frank Hehn, der Ärztlichen Direktorin des PZN Chefärztin Dr. Barbara Richter und des Ärztlichen Leiters des Zentrums für Psychische Gesundheit Neckar-Odenwald Tobias Link unterzeichnet.

Mischer und Fliß betonten, dass die Leistungen der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie wie auch der allgemeinpsychiatrischen Akut-Tagesklinik und der Psychiatrischen Fachambulanz in Mosbach unverändert erhalten bleiben und sich somit für die Patienten nichts ändere. Zudem gebe es Planungen, weitere Angebote wie beispielsweise ein spezialisiertes tagesklinisches Behandlungsangebot für Menschen mit Suchterkrankungen und eine spezielle psychiatrische Versorgung für ältere Menschen zu etablieren. Auch Landrat Dr. Brötel unterstrich die Richtigkeit der Entscheidung angesichts der aktuellen Veränderungen im Entgeltsystem der Psychiatrie und Psychosomatik sowie aufgrund der Tatsache, dass dieser Fachbereich nicht der eigentlichen Kernkompetenz der Neckar-Odenwald-Kliniken entspreche.

Vertrag PZN

Ein Vertrag zur Übertragung der Behandlungseinheiten der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie der Neckar-Odenwald-Kliniken auf das Psychiatrische Zentrum Nordbaden (PZN) wurde unterzeichnet von (vorne v. l.) Klinikgeschäftsführer Norbert Mischer und PZN-Geschäftsführer Hermann Josef Fliß im Beisein von (hinten v. l.) Klinik-Prokurist Frank Hehn, des Ärztlichen Leiters des Zentrums für Psychische Gesundheit Neckar-Odenwald Tobias Link, der Ärztlichen Direktorin des PZN Chefärztin Dr. Barbara Richter und des Aufsichtsratsvorsitzenden der Kliniken Landrat Dr. Achim Brötel. (Foto: LRA)

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: