Bad Mergentheim: Bei Auffahrunfall schwer verletzt

Werbung

 
 Bad Mergentheim. (ots) Zu einem Auffahrunfall auf der B 290 kam es im Laufe des
 Donnerstagnachmittags, als gegen 16.20 Uhr der Lenker eines Pkw
 Daimler Benz, Typ A 190, in Richtung Bad Mergentheim fuhr. Auf der
 Gefällstrecke nach dem Parkplatz „Spessartblick“ schloss er einem
 langsam fahrenden Schlepper mit Anbaugerät auf. Der 75jährige
 Pkw-Fahrer erkannte den beleuchteten Schlepper offenbar zu spät, so
 dass es zum Zusammenstoß kam. Durch den Aufprall wurde der aus dem
 Bereich Künzelsau stammende Pkw-Fahrer schwer verletzt und musste in
 das Klinikum nach Würzburg eingeliefert werden. Der 41 Jahre alte
 Lenker des Schleppers blieb unverletzt. Der entstandene Sachschaden
 wird auf ca. 8.000 Euro geschätzt. Verkehrsteilnehmer, die Angaben
 zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich beim
 Verkehrspolizeikommissariat Tauberbischofsheim, 09341-6004-0, zu
 melden.
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]

Mosbach: Brand in der Sauna

Wegen der Rauchwolke über Mosbach sollten Anwohner Fenster und Türen geschlossen halten und Klimaanlagen abschalten. (Leserfoto) Keine Hinweise auf Brandstiftung – Keine Verletzten (ots) Starker Rauchaustritt [...]

Jugendprogramm des Mosbacher Sommers 2018

(Foto: Thomas Kottal) Mosbach. (pm) Vielseitig sind die speziell für Jugendliche und junge Erwachsene konzipierten Programmpunkte im diesjährigen Mosbacher Sommer: Ob Konzert, Party oder Kino [...]