Külsheim: Nach Unfall geflüchtet

Polizei sucht Zeugen

Külsheim. (ots) Aus bislang unbekannten Gründen kam ein Fahrzeugführer mit seinem
Pkw, vermutlich in der Nacht von Samstag auf Sonntag, auf der
Landesstraße L 508 von Hardheim kommend in Richtung Kühlsheim nach
rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte hierbei zwei Leitpfosten
sowie eine Kurvenleittafel. Im Anschluss flüchtete der
Unfallverursacher. An der Unfallstelle selbst konnte die Polizei
diverse Teile des Verursacherfahrzeugs auffinden. Ermittlungen
zufolge handelt es sich hierbei um einen grünmetallic farbenen
Renault Scenic. Dieser müsste im Bereich des rechten Kotflügels
beschädigt sein. Zeugen, welche Angaben zum Unfall oder dem
Unfallfahrzeug machen können, werden gebeten sich beim Polizeirevier
in Wertheim unter 09342 9189-0 zu melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]