Dezentrale Junior-Coach Ausbildungen terminiert

Karlsruhe. (bfv) 2016 organisiert der Badische Fußballverband zusätzlich zu den zwei zentralen Lehrgängen in der Sportschule Schöneck vier dezentrale Lehrgänge zum DFB-Junior-Coach. Interessierte Schülerinnen und Schüler können sich jetzt Plätze sichern. 

Schülerinnen und Schüler ab 15 Jahren können mit der Junior-Coach-Ausbildung einen ersten Schritt hin zur Trainertätigkeit gehen. Mit dem Zertifikat in der Tasche kommen sie bei schulischen Angeboten zum Einsatz, zum Beispiel bei Fußball-AGs oder Turnieren. Zudem können sie Trainer im Verein unterstützen und auf diese Weise erste praktische Erfahrungen sammeln.

In der Ausbildung erlernen sie neben fußballerischem Fachwissen auch die pädagogischen Grundlagen für den Umgang mit Kindern und anderen Jugendlichen. Und sie erleben früh Verantwortung zu übernehmen – also eine sehr wertvolle Erfahrung für die Junior-Coaches, von der dann auch noch Schule und Verein profitieren.

Die dezentralen Ausbildungen 2016:

  • Burghardt-Gymnasium Buchen                                              07.-09.03.2016 und 07./08.04.2016     
  • Lohrtalschule / Pestalozzi Realschule Mosbach                    21.-23.03.2016 und 21./22.04.2016   
  • Matthias-Grünewald-Gymnasium Tauberbischofsheim        04.-06.07.2016 und 14./15.07.2016   

Die dezentralen Lehrgänge zum Junior-Coach sind kostenfrei. Die Anmeldeformulare gibt es auf www.badfv.de in der Rubrik Qualifizierung/Schule/Junior-Coach. 

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: